Energetische Wirbelsäulenaufrichtung Gruppensession 17. August

Die Energetische Aufrichtung ist ein wundervoller, magischer Prozess, der weit über Worten hinausgeht.

Du kommst wieder ganz bei Dir an, erlebst tiefen Frieden und eine Verbundenheit mit Dir selbst, wie Du sie vielleicht schon lange nicht mehr gespürt hast. Dein Körper erfährt einen Raum, in dem er entspannen und loslassen kann.

Durch einen energetischen Impuls kann sich die Wirbelsäule vollständig aufrichten und ausgleichen.

Für die meisten Menschen ist die Veränderung sofort sichtbar und spürbar.

Die Gruppensession findet am 17. August 2022 von 20 Uhr bis ca. 21 Uhr auf Zoom (online) statt.

55,00 

Beschreibung

Die Wirbelsäule ist der Speicher für unverarbeitete Erlebnisse, Emotionen, feste Glaubenssätze und Traumata, die teilweise sogar noch aus anderen Leben stammen. Dies wirkt sich auf die physiche Wirbelsäule aus – es kann zu Verkrümmungen und Verschiebungen kommen. Da unsere Wirbelsäule mit allem verbunden ist, hat sie Auswirkungen auf alles: Meridiane, Energiebahnen, Nervenbahnen, Organe, Hormone.

Es kann dadurch zu einer Vielzahl von Symptomen kommen, die wir häufig nicht mal mit der Wirbelsäule in Verbindung bringen. Tinnitus, Allergien, Kieferfehlstellungen, Schlafprobleme, Unruhe, Bluthochdruck, ADHS, Arthrose und natürlich alles was mit dem Bewegungsapparat zu tun hat: Beinlängenunterschied (in Wahrheit sind nicht die Beine unterschiedlich lang, sondern die Wirbelsäule schief), Beckenschiefstand, Knieschmerzen, Skoliose, Buckel, Probleme mit dem Atlaswirbel und der Halswirbelsäule.

Die Wirkung der Energetische Aufrichtung geht noch weit über die körperliche Ebene hinaus. Sie ist die Basis von allem, eine Neuausrichtung in die allumfassenden Heilung. Die göttliche Ordnung wird wieder hergestellt und bringt Dich zurück in Deine ur-eigene Seelenfrequenz.

Der energetische Impuls zur Aufrichtung wirkt sanft und gezielt, so dass es keinerlei Berührung benötigt, um die Wirbelsäule innerhalb weniger Sekunden aufrichten zu können.

Viele Menschen erleben erstaunliche Veränderungen nach der Energetischen Wirbelsäulenaufrichtung. Ich höre immer wieder, wie sehr sich das Leben der Teilnehmer verändert hat – von “ich habe viel mehr Energie” über “ich kann mich wieder frei bewegen” bis hin zu “ich habe wieder Freude am Leben und endlich keine Schmerzen mehr”.

Nach der energetischen Aufrichtung ist es wichtig, Deinem Körper Zeit für die Umstrukturierung zu geben. In den nächsten zwei bis drei Tagen solltest Du nicht schwer heben und kein Krafttraining machen. Spaziergänge, Yoga und andere sanfte Sportarten sind kein Problem. Indem Du 2-3 Liter stilles Wasser am Tag trinkst, kannst Du diesen Prozess gut unterstützen.

Hinweis: Diese Anwendung fällt in den Bereich des “geistigen Heilens” und ersetzt nicht die Behandung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.