Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

nä Die Wirbelsäule ist die Säule die uns trägt. Sie ist verbunden mit allen Organen, Meridianen und Energiebahnen und an allen Steuerungsprozessen in unserem Körper beteiligt. Sie ist außerdem ein Speicher für unverabeitete Erlebnisse, Emotionen und Blockaden, die wir schon lange mit uns tragen, einige sogar noch aus vorherigen Leben.

Bei der Energetischen Wirbelsäulenaufrichtung, so wie ich sie praktiziere und lehre, werden diese Speicherungen dauerhaft aus der Wirbelsäule gelöscht. Durch einen gezielten, energetischen Impuls kann sich die gesamte Wirbelsäule aufrichten und das ganz ohne Berührung. Egal ob die Aufrichtung über die Ferne oder vor Ort geschieht, die Veränderungen sind in der Regel sofort sichtbar und spürbar.

Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung kann jederzeit als Einzelsitzung bei mir gebucht werden. Du kannst auch an einer Gruppensession teilnehmen, die ich einmal im Monat anbiete. Einige nutzen die Gruppensession regelmäßig, um ihrem Körper etwas Gutes zu tun und die wundervollen Energien zu genießen. Kinder und Tiere können gerne kostenlos mit dabei sein.

Ich höre so oft, dass sich nach der Aufrichtung auf allen Ebenen Veränderungen zeigen. Weniger Schmerzen, Verbesserung der Beweglichkeit, besserer Schlaf, mehr Energie… und auch, dass die Menschen mehr bei sich sind, mutiger, glücklicher, nicht mehr so schnell aus der Bahn zu werfen.

Es ist eine Aufrichtung in Dein wahres SEIN, in Deine wahre Größe.

Wenn Du Dich gerufen fühlst, die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung selbst anzuwenden, für Dich, für andere Menschen, Tiere und Deine Klienten, sei gerne bei der nächsten Online Ausbildung mit dabei.

Hier findest Du die nächsten Termine für die Gruppensession und online Ausbildung.

In diesem Video unterhalte ich mich mit Sonja Sims aus Berlin. Sie hat an der Energetischen Wirbelsäulenaufrichtung Online Ausbildung teilgenommen und teilt mit uns ihre Erfahrungen.

Hinweis

Die Energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist eine Form des Geistigen Heilens und kein Ersatz für medizinische, psychologische oder psychotherapeutische Untersuchung, Diagnose oder Behandlung.